Skip to main content

Dj Controller Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2019

Freitagabend, Tanzen mit den Freunden und dazu gute Musik, gespielt von einem begnadeten DJ. Doch jeder noch so gute DJ benötigt das passende Equipment. Was früher als Turntable mit Schallplatten bekannt war, ist heute der digitale Turntable oder auch DJ-Controller genannt. Je nach eigener Ambition reicht bereits ein Deck für Einsteiger oder das Profiset mit zahlreichen Funktionen.

Was ist ein DJ-Controller?

Ein DJ-Controller ist ein digitales Mischpult und ersetzt den herkömmlichen Turntable mit Schallplatten. Der DJ-Controller wandelt über eine Software digitale Signale in Audio um und spielt diese über die angeschlossene Soundanlage im Club oder zu Hause ab.

Ähnlich wie ein Controller bei einer Spielekonsole, ist er das Verbindungsstück zwischen Hardware und Software und erlaubt die Benutzung der Software via Tasten, Reglern oder anderen Bedienungsmöglichkeiten wie Jogwheels. Des Weiteren ist es mit einem DJ-Controller möglich Songs zu schneiden oder Soundeffekte hinzuzufügen.

Die aktuellen top 3 Bestseller für Einsteiger Dj Controller im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Numark Party Mix 2 Kanal Plug und Play DJ Controller für Serato DJ Lite mit eingebautem Audio Interface und Kopfhörer Cueing, Pad Performance Steuerung, Crossfader, Jog Wheels und Light Show
  • Ultra-portabel, vollgepackt mit Funktionen - Portabler Zwei Kanal DJ Controller für Serato DJ Lite (im Lieferumfang) für Mac und PC
  • Elektrifizierende Light Show - Eingebaute Light Show mit drei raumfüllende LED-Licht-Arrays synchronisieren sich automatisch zu Ihrem Mix und garantiert eine unvergessene Party
  • Anschlüsse abgedeckt - Eingebautes 16-bit / 44.1 kHz Audio Interface mit 3,5 mm Kopfhörer Ausgang und Cinch / RCA Audio Ausgang zum Anschluss an Mixer und PA Systeme
  • Mix Kontrolle - Mit zwei Kanal Reglern, einem Crossfader, Jog Wheels und Pitch-Fadern haben Sie Zugriff auf wichtige Werkzeuge, die Sie benötigen um nahtlos ihre Musik zu mischen
  • Erweitern Sie Ihre DJ Performance - Vier Pad Modi zur Steuerung von Cue-Points, Auto / Manual Loop und Sample Playback um Ihren Mix mit mehr Flair zu verleihen
AngebotBestseller Nr. 2
Traktor Kontrol S2 MK3 2-Kanal DJ Controller, 16 Pads, integrierte Soundkarte, Traktor Pro 3
  • 2+1-Kanal-DJ-Controller mit Traktor Pro 3
  • hochwertiges integriertes Audio-Interface mit 24-bit / 44,1 oder 48 kHz
  • USB-Stromversorgung - kein Netzteil notwendig
  • 1x Mikrofoneingang (6,3 mm Klinke)
  • Main-Out mit Cinch + Klinke
AngebotBestseller Nr. 3
Numark Mixtrack Platinum All-In-One 4-Deck DJ Controller mit LCD Displays, 5 Zoll Touch Jog Wheels, Multifunktions - Touch Strip und 24-bit Audio Interface, Serato DJ Lite, Prime Loops Remix Kit
  • Vollgepackt mit Funktionen - Portabler vier Deck DJ Controller für Serato DJ Lite (im Lieferumfang) für Mac und PC mit LCD Display auf beiden Jog Wheels
  • Anschlüsse Abgedeckt - Integriertes 24-bit Class-Compliant Audio Interface mit zwei Kopfhörer Ausgängen und Main-Audio Ausgang zum Anschluss an Mixer und PA Systemen
  • Mix Kontrolle - Zwei Decks mit vier Deck Möglichkeit mit Crossfader, dedizierte Titel Browsing Steuerung, kapazitive Touch Jog Wheels und unabhängige Transport Control Funktionen
  • Zugriff auf wichtige Werkzeuge, die Sie brauchen um nahtlos Ihre Musik zu mixen
  • 16 multifunktionelle hintergrundbeleuchtete Performance-Pads und mehreren Pad-Modi für die Steuerung von Cue-Points, Auto / Manual-Loop und Sample-Wiedergabe, 100 mm Pitch Fader und Multifunktions-Touch Strip zur Manipulation von Effekten und Strip-Suche

Dj Controller für Fortgeschrittene – die aktuellen Bestseller:

AngebotBestseller Nr. 1
Numark NVII - intelligenter 4-Deck Dual-Display-DJ-Controller für Serato DJ (mit dabei) mit 5-Zoll-Metall-Jogwheels, 16 anschlagdynamischen Pads, 10 Pad Modi, Toolroom Artist Packs
  • Software-Steuerung über Serato DJ mit vier Decks in einem schlanken Design mit integrierten Displays, damit Sie sich ausschließlich auf die Musik konzentrieren
  • Den Mix perfektionieren - reaktionsschnelle 5-Zoll-Wheels mit Such- und Scratch-Modi sowie adaptiver Platter-Anpassung für optimale Ansprache in jeder Umgebung
  • Erweitern Sie Ihre Performance - 16 anschlagdynamische Trigger-Pads mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und 10 Pad-Modi für Hot-Cues, Loop-Slicing und das Auslösen von Samples
  • Leistungsorientierte Verbindungen - USB-2.0-Audio-Interface, Aux-Eingänge und symmetrische Mikrofon-Eingänge, Zone-/Booth-Ausgänge und symmetrische XLR-Ausgänge für die Verwendung in der Disco
  • Alles, was Sie brauchen - Serato DJ und Toolroom Artist Packs als Download enthalten
AngebotBestseller Nr. 2
Reloop Touch - 4-Kanal DJ Controller mit 7" Touchscreen Vollfarbdisplay für Virtual DJ 8 mit integrierter Soundkarte, Video Mixing, 16 RGB Performance Pads, Jogwheels, Fader FX Unit (schwarz)
  • 7" Touch Vollfarbdisplay: Weltweit erster DJ Controller mit Touchscreen in Zusammenarbeit mit Virtual DJ - Intuitive Bedienung ohne auf den Computer schauen zu müssen
  • Übersichtlichkeit: Anzeige von bis zu vier Wellenformen mit allen Informationen zu Track, Künstler und Album sowie kann die Benutzeroberfläche an die eigenen Präferenzen angepasst werden
  • 16 RGB beleuchtete Performance Pads: Insgesamt 12 Performance Modi mit schnellem Wechsel über PAD MODE Button und SPLIT MODE Unterstützung
  • XY-Panel & Video Mixing: Direkte Steuerung der Effekte über den Touchscreen und integriertes Video Mixing Feature mit Fullscreen-Support
  • Großer Trax Encoder: Für angenehmes Browsing durch die Mediatheken & Cloud-Streaming Dienste (Pulselocker und Deezer) inkl. Vollversion Virtual DJ 8 PRO
Bestseller Nr. 3
Denon DN-MC6000 DJ-Controller/Mixer mit 4-Deck Support inkl. NI Traktor Pro und Virtual DJ Unterstützung
  • 4-(2+2)-KanalUSB-MIDI-DJ-Controller mit integrierter Soundkarte und optimaler Traktor PRO-Integration - Deckindikation mittels beleuchtetee Buttons
  • Lieferung inklusive Software NI Traktor LE - komplett mappbar - Zusammenarbeit mit allen gänigigen MIDI-Softwars (Virtual DJ, Deckadence)
  • Anschlussmöglichkeiten für Phono- und Line-Equipment für computer-unabhängige Sets
  • 10,5cm große, hochauflösende, berührungsempfindliches Jogwheels - multifunktional - u.a. zur Verwendung von Scratches

Dj Controller Kaufberatung für Anfänger des Event Djs Mike Hoffman:

Wie funktioniert ein DJ-Controller?

Der DJ-Controller verfügt zwar über mehrere Regler und Tasten, die Software ist jedoch genauso entscheidend und sorgt für Anpassungsmöglichkeiten von Songs und dem Hinzufügen von Soundeffekten. Häufig verwendete Programme von DJs sind:

  • Studio One
  • TraktorPro 2 oder 3
  • Cubase Elements
  • Mixcraft

Erst durch diese Programme funktioniert der DJ-Controller wie ein digitaler Turntable. Mithilfe der Jogwheels erhält der digitale Turntable die volle Funktionsfähigkeit eines gewöhnlichen Turntables. Diese Räder simulieren eine Schallplatte und fungieren als diese, um Songs anzuhalten und Soundeffekte einzufügen. Weitere Bezeichnungen dafür sind Wheels, Decks oder die Kurzform, Jogs.

Beim Drücken der Tasten, Schieben der Regler oder Drehen der Jogs wird ein MIDI(Musical Instrument Digital Interface) Signal geschaffen und an den angeschlossenen PC weitergeleitet. Daher wird der DJ-Controller auch als DJ-MIDI-Controller bezeichnet. Erst die Software erschafft ein Audiosignal und wandelt das Signal um für die Ausgabe des Sounds.

Welche Arten von DJ-Controllern gibt es?

Aktuell sind vier verschiedene Arten von DJ-Controllern verfügbar. Diese unterscheiden sich in der Verfügbarkeit der Soundkanäle, beziehungsweise in der Anzahl dieser.

Der 2-Deck-Controller

Der 2-Deck-Controller oder auch Zwei-Kanal-Mixer genannt, ist einfach zu handhaben und daher optimal für Anfänger oder Einsteiger, die den Beruf des DJs erlernen oder für Freunde auflegen wollen. Der 2-Deck-Controller ist über zwei Kanäle mit der Software verbunden und über verschiedene Softwares steuerbar. Allein durch das Bewegen der Pads auf dem Deck verändert sich der Ton. Des Weiteren sind diese Decks im Vergleich zu anderen ,,Profidecks” günstiger und eignen sich auch für Hobby-DJs. Über die zwei verbauten Jogwheels ist es möglich den Ton zu verändern, doch nicht alle günstigen Decks verfügen über eine Scratch-Funktion wie bei einem ,,echten” Turntable. Diese ist zwar nicht essenziell, aber ein Kaufkriterium für ambitionierte DJs.

Der 4-Deck-Controller

Der 4-Deck-Controller unterscheidet sich zum 2-Deck-Controller in der Anzahl der Kanäle. Diese sind nun vier statt zwei und ermöglichen es einem weiteren DJ einzusteigen während des Auftritts. Allerdings besitzt auch dieser ,,nur” zwei Jogwheels.

Der Standalone DJ-Controller

Der Standalone DJ-Controller erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Vorteil dieses Controller Decks ist, dass es völlig autonom ohne einen PC agiert und daher simpler ist. Allerdings kostet diese Art des Decks weitaus mehr als ein gewöhnlicher DJ-Controller und wartet daher noch auf den großen Durchbruch.

Plug-and-Play oder Class Compliant

Das Installieren der richtigen Software und der nötigen Treiber benötigt viel Zeit. Ein Plug-and-Play oder ein Class Compliant Deck fungiert völlig ohne Installieren von Treibern und ist daher perfekt geeignet für eine Gruppe von Freunden, die sich ein gemeinsames Deck kauft oder ein DJ, der mehrere PCs besitzt. Selbst IPads sind inzwischen kompatibel mit solchen Decks.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines DJ-Controllers?

Vorteile

Anfänger, die bisher wenig Erfahrung mit der Tätigkeit des DJs haben, können über die mitgelieferte Software der Decks einen Einstieg in den Beruf oder das Hobby finden und der Kreativität freien Lauf lassen.

Der DJ-Controller vereint den Turntable, Mixer und eine Tastatur und bietet daher bereits für wenig Geld ein großes Paket an Hardware und Software.

Der letzte Vorteil ist das simple Anschließen. Bereits ein USB-Kabel verbindet den PC mit dem DJ-Controller und etliche Kabel werden obsolet.

Nachteile

Bei besonders günstigen Modellen ist der DJ-Controller ausschließlich mit einer Software ausgestattet und unterstützt auch nur diese. Falls dieses Programm dem Einsteiger nicht gefällt oder nur über wenige Funktionen verfügt, muss er ein neues Deck kaufen.

Ähnlich wie ein PC mit günstiger Hardware nur geringe Rechenkapazität besitzt und wenige Aufgaben übernehmen kann, ist die Qualität des Mixes bei einem günstigen Deck nicht vergleichbar mit einem Mix, der professionell abgemischt wurde auf einem Profideck.

Was sollte ich beim Kauf eines DJ-Controllers beachten?

Nicht jedes Modell, insbesondere die günstigen für Einsteiger, enthalten jegliche Funktion. Allerdings stellt der Profi auch andere Anforderungen an sein Deck als ein Einsteiger. Folgende Punkte sollten beim Kauf beachtet werden:

Das Material

Kunststoff ist nicht nur bei DJ-Controllern ein Indikator für eine schlechte Verarbeitung, sondern auch bei anderen elektronischen Geräten. Das Gehäuse selbst besteht im besten Fall aus Stahl oder Aluminium. Dadurch ist die Langlebigkeit garantiert und zusätzliche Schoner an den Kanten sorgen für eine lebenslange Bedienung des Decks.

Die Soundkarte

Hochwertige DJ-Controller verfügen über eine eigene Soundkarte. Allerdings enthalten die meisten günstigen Geräte keine und der angeschlossene PC sollte daher über eine leistungsstarke Soundkarte verfügen. Sie wandelt schließlich das digitale Signal in ein analoges Signal um oder umgekehrt.

2-Deck oder 4-Deck-Controller?

Wer allein mischt und einsteigen möchte, dem reicht ein 2-Deck-Controller. Wer zu zweit auftreten oder mehr Einstellungsmöglichkeiten besitzen möchte, der benötigt einen 4-Deck-Controller.

Die Ein- und Ausgänge

Je mehr Ein- und Ausgänge für den DJ notwendig sind, desto mehr benötigt er. Ein günstiger DJ-Controller verfügt über eine USB-Schnittstelle, einen Ein- und Ausgang für ein Mikrofon und einen Ausgang für Kopfhörer. Des Weiteren sind Cinch Ein- und Ausgänge vonnöten. Ein XLR-Eingang beispielsweise ist optional und nicht bei jedem Gerät enthalten. Daher vor dem Kauf jegliche benötigte Ein- und Ausgänge für zusätzliches Equipment prüfen.

Die Kompatibilität

Enthält der DJ-Controller bereits eine Software im Lieferumfang? Möchte ich mit dieser Software arbeiten oder eine andere installieren? Ist das überhaupt möglich? Diese Fragen sollte sich der Käufer vor dem Kauf stellen, denn einige Hersteller arbeiten nur mit ausgewählten Softwareanbietern zusammen und ermöglichen so kein Installieren anderer Software.

Welcher DJ-Controller eignet sich für Anfänger?

Das Traktor Kontrol S2 MK3 ist die optimale Lösung für Anfänger. Es verfügt über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, ist mit IOS kompatibel und enthält die neueste Softwareversion Traktor Pro3.

Das Gehäuse besteht zwar aus Kunststoff, ist aber mit seinen 2,36 Kilogramm vergleichsweise leicht und portabel. Dafür spricht auch die Größe, denn es ist etwas kleiner als teurere Geräte.

Es verfügt über Jogwheels und drei Ausgänge, wodurch es vollkommen funktionsfähig und einsteigerfreundlich ist.

Ebenfalls enthalten sind Drehregler, Schieberegler und eine eingebaute Soundkarte.

Dieser DJ-Controller ist für Einsteiger geeignet mit seinen zwei Decks und der neuesten Software, sowie jeglichen Reglern, die den Einstieg ermöglichen. Durch das geringe Gewicht und die kleine Größe des Geräts ist das gesamte Setup leicht transportierbar für Reisen oder beim Auflegen für Freunde und Familie.

Welche Software ist empfehlenswert?

Erst die Software belebt die Hardware und sorgt für herausragende Effekte beim Mischen. Folgende Softwares sind empfehlenswert:

Traktor Pro

Die im Traktor Kontrol S2 MK3 verbaute Software Traktor Pro ist optimal für Anfänger. Die Software strotzt vor Funktionen und Effekten und funktioniert auf fast allen Betriebssystemen. Einzig die Synchronität ist nicht immer gegeben und sticht als Minuspunkt hervor.

Mixcraft

Ein weiteres, besonders anfängerfreundliches Softwareprogramm ist Mixcraft. Viele Funktionen und sogar Song-Kits stehen in diesem Programm zur Verfügung und bieten dem Einsteiger einen begleiteten Überblick.

Studio One

Das komplette Gegenteil zu Mixcraft bietet Studio One. Diese Software ist weitaus komplexer und intuitiv bedienbar. Das Editieren der Songs ist bei diesem Programm am umfangreichsten und es enthält eine Drum-Maschine, die über ein Plug-In installierbar ist. Der einzige Kritikpunkt ist der hohe Preis der Vollversion.

Cubase Elements

Über 40 Audio-Effekte und acht virtuelle Instrumente, diese Software weist eine Vielzahl an Möglichkeiten auf und ist speziell für Popmusik oder Rockmusik ausgelegt.

Dj Controller Test-Übersicht und Vergleich – Fazit

Ein DJ-Controller vereint mehrere Funktionen und ist aus der Musikbranche nicht mehr wegzudenken. Er erleichtert sowohl dem Profi als auch dem Anfänger das Arbeiten mit Musik und lässt beim Zusammenspiel von Hardware und Software keine Wünsche offen. Bereits günstige Modelle trumpfen mit vielen Funktionen auf und die High-End Geräten kitzeln für ambitionierte DJs den letzten Rest Qualität aus der Musik heraus.

Über den Autor

Da ich mittlerweile seit über 10 Jahren begeistert Klarinette spiele, möchte ich auf diesem Blog mein Wissen über dieses tolle Instrument weitergeben. In den letzten Jahren habe ich außerdem weitere Instrumente wie Keyboard, Saxophon und Klavier ausprobiert.

Weitere Artikel von Jonas.

Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API